Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

ALISA

Adaptive Lernunterstützung zur Interaktiven Systemnutzung Älterer

ALISA 1

 



Projekt-Ende

Das Projekt ALISA endete plangemäß im November 2009. Die offizielle ALISA-Abschlussfeier fand am 13.01.2010 statt. Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und wünschen Alles Gute für die nachfolgenden Projekte!

Projekt-Überblick

In diesem, von der DFG im Rahmen des SPP1184 geförderten Projekt soll untersucht werden, durch welche Maßnahmen im Bereich von Training und Arbeitsmittelgestaltung ältere Personen bei der Nutzung von interaktiven Systemen unterstützt werden können. Wir gehen davon aus, dass ältere Personen sich altersrollenkonform verhalten und besondere Probleme mit dem Einstieg in die Nutzung neuartiger technischer Systeme haben, jedoch nach dem Überwinden einer Schwelle annähernd so gut wie Jüngere mit einem System interagieren können. Um das Überwinden dieser Schwelle leicht zu machen, sollte sie möglichst niedrig gehalten werden. Hier setzt das Projekt an: Die Schwellenreduktion erfolgt zum einen auf der Basis der Selektions-Optimierungs-Kompensations-Theorie aus der kognitiven Altersforschung, zum anderen durch das sozialpsychologisch begründete Lernen am Modell. Als Untersuchungsgegenstand für die Experimente dient ein simulierter Fahrscheinautomat. Zu Fahrscheinautomaten gibt es psychologisch-ergonomische Voruntersuchungen, sie sind leicht zugänglich und gut simulierbar. Die Untersuchungen werden so angelegt, dass es möglich wird, durch Trainings- und Gestaltungsmaßnahmen (im Sinne eines transgenerational design) Kohorteneffekte von echten Alterseffekten zu trennen. Deshalb werden nicht nur ältere, sondern auch jüngere Probanden untersucht.

Projektdauer: 01.12.05 – 30.11.09

Zeitplan des ALISA-Projektes mit Arbeitspaketen

Zeitlicher Ablauf

 

top


Projektstand

Das Projekt ALISA endete plangemäß im November 2009. Die offizielle ALISA-Abschlussfeier fand am 13.01.2010 statt. Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und wünschen Alles Gute für die nachfolgenden Projekte!


15.10.2007 Das neue Semester hat begonnen! Wir haben 3 neue Diplomanden: Anna Uhl, Lisa Dehne und Nico Zeissig. Und wir haben gerade eine neue Diplomarbeit ausgeschrieben! Wir freuen uns über Euer Interesse :-)

Nico Zeissig hat sein Studienprojekt zum CLS (fast) abgeschlossen und auch im Kolloquium präsentiert. Und heute werden im Audimax feierlich die Diplomurkunden überreicht - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


15.10.2007 Das neue Semester hat begonnen! Wir haben 3 neue Diplomanden: Anna Uhl, Lisa Dehne und Nico Zeissig. Und wir haben gerade eine neue Diplomarbeit ausgeschrieben! Wir freuen uns über Euer Interesse :-)


18.06. Diana und Dörte werden am Donnerstag ihre Diplomarbeiten im Forschungskolloquium vorstellen.


25.05. Wieder ist ein gutes Stück Arbeit geschafft. Doreen hat die Aufnahmen für die Instruktionsvideos im Kasten! Vielen Dank an unsere freiwilligen Schauspieler! Und Diana steckt mitten Ihrer Untersuchung, die nächste Woche abgeschlossen werden soll. Wir wünschen allen: Frohe Pfingsten!


15.05. Es geht mit großen Schritten voran. Die Automatensimulation ist endlich fertig und wird heute für den ersten Versuch von Diana Dittberner eingesetzt. Vielen Dank dafür an Jochen, der sich nun beim wohlverdienten Segelurlaub von den Strapazen der letzten Wochen erholt. Außerdem ist heute der erste Drehtag für die Instruktionsvideos.


top