Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

"Zahlensinn"

 

Meine Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den neuro-funktionellen und kognitiven Grundlagen mathematischen Denkens. Dabei steht die Hypothese im Vordergrund, dass die mentalen arithmetischen Fähigkeiten auf dem uns angeborenen Zahlensinn basieren, also der Fähigkeit, Mengen wahrzunehmen und zu differenzieren.

Bei der Untersuchung dieses Themas nutzen wir neben klassischen Reaktionszeitanalysen auch funktionelle Bildgebung unter Einsatz von Magnetresonanztomographie.


Weitere Informationen zu meinen Forschungsinteressen und Projekten finden Sie unter dem Verweis „FORSCHUNG“.