Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Nach dem Auslandsstudium

Siehe auf Am Ende des Aufenthalts auf der Website des International Office.

Achtung: Werden die Confirmation of Student Stay Abroad, das Transcript of Records und die Anerkennungsnachweis nicht fristgerecht vorgelegt, kann das International Office bzw. die Haushaltsabteilung der HU die Rückzahlung des Erasmus+ Stipendiums fordern.


 

Confirmation for Student Stay Abroad

Die Confirmation for Student Stay Abroad (Anlage III) kannst du dir hier herunterladen. Sie muss von einer Kontaktperson an deiner Gasthochschule unterschrieben werden.


 

Anrechnung von Kursen

Sobald dein offizielles Transcript of Records (ausgestellt von der Gasthochschule) da ist, kannst du dir die im Ausland erbrachten Leistungen anerkennen lassen. Folgende Schritte sind dazu erforderlich:

  • Lade dir den Antrag auf Anerkennung von andersweitig erbrachten Studienleistungen herunter und trage dort alle Leistungen (Kurse) ein, die du dir für dein Studium an der HU anerkennen lassen möchtest.
  • Mit dem Antrag und deinem Transcript gehst du zu den jeweiligen HU-Lehrstuhlinhabern (Professoren) und lässt dir die Note umrechnen und die Äquivalenz bestätigen. Solltest du mit der Notenumrechnung nicht einverstanden sein, wende dich bitte an Herrn Dr. Beyer.
  • Den fertig ausgefüllten Antrag reichst du schließlich zur Eintragung der Leistungen im Prüfungsbüro (bei Frau Katzer) ein.

 

Learning Agreement

Das Learning Agreement (Anlage I) kannst du dir hier herunterladen. Es handelt sich dabei um ein mehrseitiges Formular, welches in drei Schritten zu bearbeiten ist.

  • Schritt 1: siehe Vor der Abreise
  • Schritt 2: siehe Nach der Ankunft
  • Schritt 3: Am Ende des Aufenthalts (Seite 5)
    • Der letzte Teil des Learning Agreements (Anerkennungsnachweis) muss nach der erfolgten Anrechnung bearbeitet werden. Wenn du dir keine Kurse anrechnen lassen möchtest, muss der Anerkennungsnachweis dennoch eingereicht werden.
    • Der Anerkennungsnachweis muss schließlich von uns (nicht vom Prüfungsausschuss bzw. Prüfungsbeauftragen!) unterschrieben werden. Bitte fülle alles aus und unterschreibe, so dass nur noch unsere Unterschirft fehlt.
    • Lasse uns das ausgefüllte Dokument zusammen mit einer Kopie deines offiziellen Transcript of Records per E-Mail zukommen: erasmus.psychologie@hu-berlin.de
    • Wir leiten das finale Learning Agreement und das Transcript dann direkt an Frau Marx weiter (und setzen dich ins CC).

 

EU-Online-Sprachtest

14 Tage vor dem bei der Registrierung angegebenen Ende des Auslandsaufenthaltes erhältst du per E-Mail die Aufforderung zur erneuten Teilnahme am Sprachtest. Die Teilnahme ist Voraussetzung für die Auszahlung der zweiten Förderrate. 

Die E-Mail wird über die Datenbank elektronisch versandt. Bitte regelmäßig im Spam-Ordner nachschauen!


 

HU Alumni-Erfahrungsbericht

Zu den vollständigen Unterlagen gehört außerdem der Alumni-Erfahrungsbericht für die HU-Datenbank. Dabei handelt es sich um ein Freitext-Formular, welches du dir hier herunterladen kannst. Bitte schicke den Erfahrungsbericht an erasmus.outgoing@hu-berlin.de und setze uns (erasmus.psychologie@hu-berlin.de) ins CC.


 

Fernweh

Weitere Auslandsaufenthalte sind während des Studiums an der HU auf jeden Fall möglich - auch mit Erasmus+! Es gilt:

  • max. 12 Monate Erasmus+ Förderung pro Studienphase (Bachelor, Master, Promotion)
  • diese können frei auf Studien- und Praktikumsaufenthalte (student mobility for traineeship = SMT) verteilt werden
  • Abschlussarbeiten können ebenfalls im Rahmen von SMT geschrieben werden
  • auch zwei Erasmus-Semester direkt hintereinander und an verschiedenen Gasthochschulen sind möglich