Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Hochschulambulanz

HOCHSCHULAMBULANZ für Psychotherapie und Psychodiagnostik

 

Die Hochschulambulanz ist eine Einrichtung des Instituts für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstühle Klinische Psychologie, Psychotherapie und Social Cognition). Wir bieten psychotherapeutische Behandlungenund klinisch-psychologische Diagnostik auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand an. Am Standort Berlin-Adlershof richtet sich das Angebot speziell an Menschen, die unter einer Zwangsstörung (Spezialambulanz Zwangsstörung) oder unter einer oder mehreren Angststörungen (Spezialambulanz Angststörungen) leiden. Am Standort Berlin-Mitte, in der Spezialambulanz Soziale Interaktion, richtet sich das Angebot speziell an Menschen mit Beeinträchtigungen in sozialer Interaktion (z.B. Autismus und soziale Angststörung).


Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der COVID-19-Pandemie ist unser Ambulanzbetrieb im Moment eingeschränkt. Ziel ist die weitgehende Vermeidung von direkten Kontakten, die zur Verbreitung des Virus beitragen können.

Wenn Sie bereits bei uns in Behandlung sind, werden unsere Therapeut*innen sich telefonisch bei Ihnen melden, um das weitere Vorgehen und eventuell eine Unterbrechung der Behandlung mit Ihnen zu besprechen.

Für sehr dringende Kurzberatungen und Informationen bieten wir Ihnen Montag bis Freitag eine telefonische Sprechzeit von 10 bis 11 Uhr an.

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Verfahrensweisen aufgrund der  Rahmenbedingungen kurzfristig ändern können. Weitere Informationen sowie die Telefonnummer finden Sie unter „Kontakt“).


Ab sofort können wir an der Spezialambulanz für Angststörungen wieder Diagnostiktermine vergeben und Therapieplätze vermitteln.

Voraussetzung ist, dass Sie bereit sind, sowohl die Diagnostik als auch die Therapie über ein Videotherapie-System zu absolvieren.

Diese Videosysteme sind von der Kassenärztlichen Vereinigung zertifiziert und erfüllen alle Standards an den Datenschutz (Verschlüsselung etc.).

Sie sind zudem für Sie kostenfrei. Sie benötigen einen PC, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung sowie einen eigenen Raum, von dem aus Sie das Therapiegespräch führen können.

Wenn Sie unter Angstproblemen leiden und eine Videotherapie wünschen, melden Sie sich während der Sprechzeiten oder hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, so dass wir Sie zeitnah zurückrufen können.

Sobald der Ambulanzbetrieb wieder regulär läuft, können Sie die Therapie auf Wunsch selbstverständlich im persönlichen Kontakt vor Ort in Adlershof fortführen.


Ab sofort bietet die Spezialambulanz für Soziale Interaktion in Zeiten von Corona eine psychologische Kurzzeit-Krisensprechstunde für Menschen aus dem Autismus-Spektrum an. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier sowie auf unserer Website.