Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Besonderer Rücktritt

Richtlinien zum besonderen Rücktritt von einer Prüfung im Krankheitsfalle oder bei persönlichen Gründen.

Die Rücktrittsfrist endet eine Woche vor der jeweiligen Prüfung.

Danach haben Sie die Möglichkeit, von einem besonderen Rücktritt Gebrauch zu machen. Dieser Rücktritt ist nachweispflichtig. Gründe hierfür sind:

      • nachgewiesene Krankheit
      • schwerwiegende persönliche Ereignisse z.B.:
        • bei Nichtgewährleistung der Unterbringung betreuungspflichtiger Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger
        • Todesfall in der Verwandtschaft 1. Grades oder im Haushalt
  • Studierbarkeitsprobleme, die der Studierende nicht zu verantworten hat und die zur Zeit der Rücktrittsfrist noch nicht bekannt waren (z.B. kurzfristige Verlegung von Prüfungsterminen).

Bei Krankheit reichen Sie bitte Ihren Krankenschein und unser Formular zur Mitteilung einer Krankschrift ein.

(siehe: Studium/Formulare)


Die Krankmeldung ist innerhalb von 3 Werktagen im Prüfungsbüro einzureichen!
 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für einen Nachholtermin neu anmelden müssen!