Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Informationen

Du möchtest an der HU Diplom Psychologie studieren? Wie erhältst du einen Studienplatz?

  • Voraussetzung für das Psychologiestudiuman der HU ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur).
  • Der Studiengang Diplom Psychologie unterliegt einer bundesweiten Beschränkung (absoluter NC), deren Plätze von der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen in Dortmund (ZVS) vergeben werden.

Was bedeutet Numerus clausus?

  • NC ist die Abkürzung für Numerus clausus und bedeutet die zahlenmäßige Beschränkung der Studienplätze für einen Studiengang bzw. Teilstudiengang. Wenn es mehr Studieninteressierte als Studienplätze gibt, wird in einem Auswahlverfahren entschieden, welche Bewerberinnen und Bewerber einen Studienplatz erhalten.

  • Bei einem bundesweiten NC übernimmt die ZVS diese Aufgabe für die HU.

Nach welchen Kriterien wird ausgewählt?

  • Zugelassen werden Bewerberinnen und Bewerber mit den besten Durchschnittsnoten und den längsten Wartezeiten.
  • Die ZVS vergibt 51% der Plätze nach der Durchschnittsnote und 25% nach Wartesemestern. Über die restlichen 24% können die Universitäten nach eigenen Kriterien verfügen. Das aktuelle ZVS-Info gibt bekannt, in welcher Form die HU davon Gebrauch macht.

Wie hoch ist der NC?

  • Gemeint ist damit, welche Durchschnittsnote oder wie viele Wartesemester dir den Zugang zum Studium Diplom Psychologie ermöglichen.
  • Das kann dir niemand genau sagen! Die Grenzwerte der ZVS (Durchschnittsnote oder Wartesemester) werden nicht vorher festgelegt. Festgelegt wird die Anzahl der Studienplätze (in Diplom Psychologie derzeit 100), die vergeben werden können. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens kannst du dich darüber informieren, wie das Verhältnis von verfügbaren Plätze zur Anzahl der Bewerbungen war und mit welcher Durchschnittsnote und mit wie vielen Wartesemestern die Bewerber/innen einen Studienplatz erhalten konnten. Es sind also immer nur die Ergebnisse vergangener Auswahlverfahren bekannt. Sie deuten lediglich auf einen Trend hin.
  • Die Grenzwerte für Diplom Psychologie findest du als Information im ZVS-Info oder im Internet unter www.zvs.de. Wenn du die Kategorie Durchschnittsnote suchst, musst du in der Spalte des Bundeslandes nachsehen, in dem du dein Abitur gemacht hast. Bei der Zulassung nach Wartesemestern gibt es keine Landesquoten.

Was ist die Durchschnittsnote?

  • Sie wird auf dem Abiturzeugnis ausgewiesen. Solltest du deine Allgemeine Hochschulreife in der DDR oder vor dem Wintersemester 1991 in den neuen Bundesländern erworben haben, lass dir bitte vor der Bewerbung die Durchschnittsnote vom zuständigen Bildungsministerium berechnen.

Was bedeutet Wartezeit?

  • Wartezeit ist in der Regel die Zeit zwischen dem Abitur und dem Semester, in dem du das Psychologiestudium aufnehmen willst. Damit diese Zeit als Wartezeit gilt, darfst du an keiner deutschen Hochschule eingeschrieben sein. Wartesemester entstehen unter der genannten Voraussetzung ganz automatisch. Du musst nicht nachweisen, dass du dich zuvor beworben hast.

Wie kannst du einen Studienplatz in Psychologie erhalten?

  • Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.
  • Du musst dich frist- und formgerecht bei der ZVS bewerben:
    • Der Bewerbungszeitraum geht für das Wintersemester vom 1. Juni bis 15. Juli. Es handelt sich um Ausschlussfristen, d.h. deine Bewerbung muss am 15.1. bzw. 15.7. vollständig vorliegen.
    • Die Bewerbungsunterlagen kannst du dem ZVS-Info entnehmen. Es erscheint Ende April bzw. Ende November und ist in den Schulen, in den Hochschulen und bei den Arbeitsämtern erhältlich.

Wichtige Adressen

Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
030 / 2093-0
http://www.hu-berlin.de

Allgemeine Studienberatung
Information und Anmeldung
Unter den Linden 6, Raum 1053
Mo, Mi 13-15; Di, Fr 9-12 Uhr
030 / 2093-1551
Mo, Mi 10-12 Uhr; Di 13-15 Uhr
Studienberatung@uv.hu-berlin.de

Studierendenverwaltung
Clearingstelle
Unter den Linden 6, Raum 1046
täglich 8-12 Uhr
Mo, Mi 10-12 Uhr;Di 13-15 Uhr
030 / 2093-2708
zulassung-inlaender@uv.hu-berlin.de
zulassung-auslaender@uv.hu-berlin.de
immatrikulationsbuero@uv.hu-berlin.de

Institut für Psychologie
Rudower Chaussee 18, 12489
Prüfungsamt
PD Dr. H. Hagendorf - 2093-9382
B. Miller – 2093-9300

Studienfachberatung
PD Dr. R. Beyer – 2093-9385
PD Dr. B. Jülisch – 2093-9432
Dipl.-Psych. H-J. Selle – 2093-9354