Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Praktikumsbeauftragte/r

 


Prüfungsbüro, Frau J. Katzer
Tel. (030) 2093 9300
   
Sprechzeit Sprechzeiten des Prüfungsbüros
 
Email psy-prakba(et)lists.hu-berlin.de

Raum

0201

 


 

 

Allgemeine Informationen

 

Praktika  haben einen Teil, der studienbegleitend, also 'in Teilzeit' absolviert werden kann. Das kann auch eine HIWi-Stelle sein. Der maximal

darüber anzurechnende Anteil ist abhängig vom Studiencurriculum: z.B. für BSc. 120 Stunden

Ein weiterer Teil des Praktikums soll Vollzeit sein und außeruniversitär stattfinden - z.B. bei einem praktisch arbeitenden Psychologen.

Sicherheitshalber empfiehlt es sich, ein Praktikum vorher genehmigen zu lassen, wenn die Richtlinien nicht eingehalten werden können

 

Dokumente

Die Dokumente sind allesamt pdf-Files (Reader 8.0-Format), der Praktikums-Antrag ist mit Feldern versehen, so dass man vor dem Drucken Einträge machen kann (erleichtert sowohl das Ausfüllen als auch das Lesen) ! Sofern nicht Adobe Acrobat installiert ist, können die Einträge jedoch nicht gespeichert werden. Zum Speichern ohne Adobe Acrobat siehe "Anleitung Formular Praktikumsbericht".

Nach Ableistung des Praktikums stellt die Praktikumsstelle eine Bescheinigung aus. Daraus muß Ort, Art und Betreuer bei dieser Arbeit hervorgehen sowie der Zeitraum mit Summe der abgeleisteten Stunden und ob es Vollzeit- oder Teilzeit war.
Diese Bescheinigung der Praktikumseinrichtung sollte auf deren üblichen Geschäfts- bzw. Kopfbogenbogen geschrieben sein und maximal eine A4-Seite betragen.

Für die Praktikumsanerkennung kann der elektronische Bericht  ("Praktikumsbericht") und die schriftliche Bescheinigung auf Briefbogen der Praktikumsstelle als eingescanntes pdf-Attachment zusammenhängend als eine Email an den Praktikumsbeauftragten gemailt werden (psy-prakba(et)lists.hu-berlin.de).

Die Praktikumsunterlagen können auch per Post, persönlich oder über den Hausbriefkasten (Eingangsbereich Altbau) ans Prüfungsbüro gegeben werden.