Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Numerisches Schlussfolgern

 

english version below


Numerisches Schlussfolgern beschreibt die Fähigkeit, die zugrundeliegenden Regeln und Prinzipien in Zahlenreihen zu erkennen und anzuwenden.


Instruktionen und Beispielaufgabe


Im kommenden Testteil werden Ihnen verschiedene Zahlenreihen präsentiert. Bei jeder Aufgabe sollen Sie die Regel, auf der die Zahlenreihe basiert, erkennen und die letzte Zahl mit dieser Information erschließen. Die fehlende Zahl lässt sich aus den vorgegebenen Informationen eindeutig erschließen. 

Es werden keine Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Sie sollen die richtige Antwortmöglichkeiten selbst notieren. Es ist immer nur eine Antwort korrekt.


Beispiel:

1  2  4  8  __

Von einer Zahl zur nächsten muss immer mit 2 multipliziert werden.

Die Lösung ist: 16


 



Numerical reasoning


Numerical reasoning describes the ability to recognize and apply the underlying rules and principles in number sequences.


For German instructions see above