Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Lebenswissen­schaftliche Fakultät | Institut für Psychologie | Professuren | Ingenieurpsychologie | Lehre | Seminare | Bedien- und Anzeigekonzepte (BAK) in der Mensch-Technik-Interaktion

Bedien- und Anzeigekonzepte (BAK) in der Mensch-Technik-Interaktion

Dozent: K. Polkehn

zurück zur Seminarübersicht

Dieses projektbezogene Seminar beschäftigt sich am Beispiel von Technik im Alltag (z.B. Heizungssteuerung, CD-Player, ...) mit BAK in der Mensch-Technik-Interaktion. Die Studierenden bilden Arbeitsgruppen (bestehend aus Psychologie- und Informatikstudenten), die für ein einfaches konkretes Beispiel reale Bedienkonzepte erkunden und dokumentieren, aus kognitiv-ergonomischer Sicht Konzepte ableiten und mittels Software simulieren. Die Ergebnisse (Dokumentation und Simulation) sollen in eine Sammlung von multimedialen Lehrbeispielen einfließen, auf die dann über die Lehrstuhl-Website zugegriffen werden kann. Für die Teilnahme am Seminar werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt.

Aktuelle Informationen in Moodle für angemeldete Teilnehmer