Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Lebenswissen­schaftliche Fakultät | Institut für Psychologie | Professuren | Ingenieurpsychologie | Lehre | Seminare | Bedien- und Anzeigekonzepte (BAK) in der Mensch-Technik-Interaktion

Bedien- und Anzeigekonzepte (BAK) in der Mensch-Technik-Interaktion

Dozent: K. Polkehn

<br />
<pre>
zurück zur <a href="index_html">Seminarübersicht</a>
</pre>

<br />
Dieses projektbezogene Seminar beschäftigt sich am Beispiel von
Technik im Alltag (z.B. Heizungssteuerung, CD-Player, ...) mit BAK in
der Mensch-Technik-Interaktion. Die Studierenden bilden Arbeitsgruppen
(bestehend aus Psychologie- und Informatikstudenten), die für ein
einfaches konkretes Beispiel reale Bedienkonzepte erkunden und
dokumentieren, aus kognitiv-ergonomischer Sicht Konzepte ableiten und
mittels Software simulieren. Die Ergebnisse (Dokumentation und
Simulation) sollen in eine Sammlung von multimedialen Lehrbeispielen
einfließen, auf die dann über die Lehrstuhl-WebSite zugegriffen werden
kann. Für die Teilnahme am Seminar werden keine Programmierkenntnisse
vorausgesetzt.

<p style="margin-top: 0pt;" id="text02">


</p>

<p style="margin-bottom: 15px;"><a href="http://lms.cms.hu-berlin.de/moodle/course/enrol.php?id=276">Aktuelle
Informationen in Moodle für angemeldete Teilnehmer</a></p>