Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Hochschulambulanz

Team

Die Spezialambulanz für Soziale Interaktion – Wer sind wir?

Die Spezialambulanz für Soziale Interaktion ist eine Einrichtung des Instituts für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin und Teil der Hochschulambulanz für Psychotherapie und Psychodiagnostik der Humboldt Universität zu Berlin. Es besteht eine enge Verbindung zu Forschung und Lehre. 

Die Spezialambulanz wird von Prof. Dr. Isabel Dziobek geleitet. Unser therapeutisches Team bilden approbierte Psychologische PsychotherapeutInnen und PsychotherapeutInnen in Ausbildung im letzten Abschnitt ihrer staatlich anerkannten Ausbildung, die von studentischen MitarbeiterInnen unterstützt werden.

 

Prof. Dr. Isabel Dziobek

Prof. Dr. Isabel Dziobek
Psychologische Psychotherapeutin / Leitung

 

Charlotte Küpper

Dr. Charlotte Küpper
Psychologische Psychotherapeutin / Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Heiko Bartels

Heiko Bartels
Psychologischer Psychotherapeut in freier Mitarbeit

 

Dr. Beatrix Tegler
Ärztliche Psychotherapeutin in freier Mitarbeit

 

Ronja Rutschmann
Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung in freier Mitarbeit

 

Antonia Aniol 
Psychologische Psychotherapeutin in freier Mitarbeit

 

Siv-Ann Waldeck 
Psychologische Psychotherapeutin in freier Mitarbeit

 

Nele Adler
Psychologische Psychotherapeutin in freier Mitarbeit

 

Henrik Grobe
Psychologischer Psychotherapeut in freier Mitarbeit

 

Dr. Renata Wacker
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung

 

Psychologische PsychotherapeutIn in Ausbildung (Freie MitarbeiterInnen)

Leoni Darley

Kim Redzepagik

Juliane Auber

 

Ehemalige Freie MitarbeiterInnen

Eva Geisse (Psychologische Psychotherapeutin)

Karoline Gries (Psychologische Psychotherapeutin)

Svenja Köhne (Psychologische Psychotherapeutin)

Marcel Reich (Psychologischer Psychotherapeut)

 

Sie haben Lust unser Team zu verstärken?

Bei Interesse an einer freien Mitarbeit als TherapeutIn oder im Rahmen Ihrer Praktischen Tätigkeit 2 während der Ausbildung zur Psychologischen PsychotherapeutIn schreiben Sie uns gerne eine Email.