Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Hochschulambulanz

Diagnostik

Nach telefonischer Voranmeldung und einem orientierenden Erstgespräch, ob die von Ihnen geschilderten Probleme in unserem Behandlungsbereich liegen, erfolgt eine gründliche klinisch-psychologische Diagnostik in mehreren Terminen zur genaueren Abklärung. Bei der Diagnostik kommen sowohl klinische Interviews als auch Fragebögen zum Einsatz, und es werden sowohl Probleme als auch Stärken und Ressourcen berücksichtigt, um eine optimale Beratung gewährleisten zu können. Am Ende der Diagnostik erfolgt eine ausführliche Beratung, wo Sie Hilfe finden können und welche Hilfsangebote für Sie die passenden sind. 

Ein besonderer Fokus unserer Spezialambulanz liegt auf der spezialisierten Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen (Autismus/Asperger-Syndrom) im Erwachsenenalter. Diese erfolgt anhand aktueller wissenschaftlicher Standards und umfasst u.a. das Diagnostische Interview für Autismus-Revidiert (ADI-R) und die Diagnostische Beobachtungsskala für Autistische Störungen (ADOS-2).