Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissen­schaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Publikationen

zurück

Dr. Andrea Ertle

Psychotherapie



in press


Zimmermann, M., Glemser, M. und Ertle, A. (in Druck). Dysfunktionale Metakognitionen im Jugendalter Psychometrische Evaluation einer deutschsprachigen Version des Meta-Cognitions Questionnaire – Adolescent Version (MCQ-A). Zeitschrift für klinische Psychologie und Psychotherapie.


2018


Salkovskis, P. M., & Ertle, A.(2018) Krankheitsangststörung. In J. Margraf und S. Schneider (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen im Erwachsenenalter - Spezielle Indikationen - Glossar (4. vollständig bearbeitete und erweiterte Auflage). Berlin: Springer.

Salkovskis, P. M., Ertle, A., & Kirk, J. (2018). Zwangsstörung. In J. Margraf und S. Schneider (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen im Erwachsenenalter - Spezielle Indikationen - Glossar (4. vollständig bearbeitete und erweiterte Auflage). Berlin: Springer.


2017


Ertle, A. (2017). Besprechung von: Fricke, S. Therapietools Zwangsstörungen. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 46, 55-56.

Habedank, I., Lennartz, S. J., Arslan, R. C., & Ertle, A. (2017). Online attention bias modification for obsessive-compulsive disorder: A randomized controlled trial. PsyArXiv. doi:10.17605/osf.io/u7cve.

Ülsmann, D. & Ertle, A. (2017). Kognitive Umstrukturierung und Verhaltensexperimente. In E. L. Brakemeier & F. Jacobi, F. (Hrsg.), Verhaltenstherapie in der Praxis. Weinheim: Beltz.


2016


Ertle, A. (2016). OBQ-D. Obsessive Beliefs Questionnaire - Deutsche Version. In K. Geue, B. Strauß und E. Brähler (Hrsg.), Diagnostische Verfahren in der Psychotherapie. Diagnostik für Klinik und Praxis. Band 1. Göttingen: Hogrefe.

Teismann, T., Ertle, A., Furka, N., Willutzki, U. & Hoyer, J. (2016). The German version of the Behavioral Activation for Depression Scale (BADS): A psychometric and clinical investigation. Clinical Psychology and Psychotherapy, 23, 217–225.

Ülsmann, D., Hitzegrad, A., Ertle, A., Schulte-Herbrüggen, O. & Fydrich, T. (2016). Tun oder lassen? Tun und lassen! Depression und Motivation. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 64, 95–101.


2013


Ertle, A. (2013). Behandlung der Zwangsstörung bei Kindern und Jugendlichen. Psychotherapeut, 58, 39-43.

Fydrich, T., Ertle, A. & Kathmann, N. (2013). Evidenzbasierte Diagnostik und Psychotherapie der Zwangsstörung. Psychotherapeut, 58, 395-411.


2012


Ertle, A. (2012). Zwangsstörung. In G. Meinlschmidt, S. Schneider & J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 4: Materialien für die Psychotherapie. Berlin: Springer.


2011


Teismann, T. & Ertle, A. (2011). Verhaltensexperimente in der kognitiven Therapie. Verhaltenstherapie, 21, 117-124.

Wahl, K., Ertle, A., Bohne, A., Zurowski, B. & Kordon, A. ( 2011). Relations between a ruminative thinking style and obsessive-compulsive symptoms in non-clinical samples. Anxiety, Stress & Coping, 24, 217-225.


2009


Ertle, A. (2009). Bewältigung vielfacher Ängste nach traumatischen Lebensereignissen. Psychotherapeut, 54, 295-298.

Ertle, A., Joormann, J., Wahl, K. & Kordon, A. (2009). Sagt das Ausmaß dysfunktionaler Kognitionen den Therapieerfolg voraus? Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38, 44-51.

Moritz, S., Wahl, K., Ertle, A., Jelinek, L., Hauschildt, M., Klinge, R. & Hand, I. (2009). Neither saints nor wolves in disguise: Ambivalent interpersonal attitudes and behaviors in obsessive-compulsive disorder (OCD). Behavior Modification, 33, 274-292.

Salkovskis, P. M., & Ertle, A. (2009). Hypochondrie. In J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen (3. überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.

Salkovskis, P. M., Ertle, A., & Kirk, J. (2009). Zwangsstörung. In J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen (3. überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.

Vocks, S., Vogt, A., Ertle, A. & Kosfelder, J. (2009). Identifikation von erfolgsrelevanten Veränderungen im Prozess einer Körperbildtherapie: Tragen Klärungs- und Bewältigungserfahrungen zu symptomspezifischen Intrasession-Veränderungen bei? Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38, 34-43.


2008


Ertle, A., Schneider, S. & Margraf, J. (2008). Diagnostik der Angststörungen. In Röhrle, B., Caspar, F., & Schlottke, P. F. (Hrsg.), Lehrbuch klinisch-psychologische Diagnostik. Stuttgart: Kohlhammer.

Ertle, A., Wahl, K., Bohne, A., Moritz, S., Kordon, A. & Schulte, D. (2008). Dimensionen zwangsspezifischer Einstellungen: Der Obsessive-Beliefs Questionnaire (OBQ) für den deutschen Sprachraum analysiert. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 37, 263-271.


2001


Schneider, S., Nündel, B., Walter, B., Leiberg, S., & Ertle, A. (2001). Risk factors for panic disorder: Results of a prospective longitudinal study. In N. Merker, P. Göpfert & W. Kirch (Hrsg.), Public Health Research and Practice, Vol. 3. Regensburg: S. Roderer Verlag.


2000


Salkovskis, P. M., & Ertle, A. (2000). Hypochondrie. In J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen (2. überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.

Salkovskis, P. M., Ertle, A., & Kirk, J. (2000). Zwangssstörungen. In J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 2: Störungen (2. überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.


1997


Silva, F., Martinez-Arias, R., Rapaport, E., Ertle, A., & Ortet, G. (1997). Dimensions of Interpersonal orientation: Cross-cultural studies regarding the structure of the 'DOI kit' . Personality and Individual Differences, 23, 973-985.